Die Interessengemeinschaft GENO Wohnbau eG-jetzt mitmachen

Was bildet sich der Aufsichtsrat, mit seiner Vorsitzenden Simone Zipperle an der Spitze, eigentlich ein mit den Mitgliedern so umzugehen? Erst setzt man verdiente Vorstände ab, dann sagt man den Mitgliedern auf der Generalversammlung nicht einmal die Wahrheit. Wahrheiten die auch Frau Zipperle sicherlich gewusst hat, haben muss vor der Generalversammlung vom 28. Juni 2018.

Will man den Mitgliedern der Geno eG wirklcih erzählen “das man nichts von einer bevorstehenden Regelinsolvenz der GENO eG gewusst hat?” Warum hat man überhaupt Interimsvorstände für die GENO eG benannt? Alle Unklarheiten die man mit den Altvorständen gehabt hat, hätte man auf die Tagesordnung der Generalversammlung setzen lassen können. Ich bin mir sicher, das wäre die bessere Möglichkeit gewesen.

Nun also gibt es eine Regelinsolvenz, und da wird man aufpassen müssen das die Genossenschaftsmitglieder nicht “über den Tisch gezogen werden”, denn es soll, wie man so hört diverse Interessen von Dritten geben, sich so manche Vermögenswerte der GENO eG billig “unter den Nagel zu reißen”.

Das werden wir sicherlich nicht zulassen, so Thomas Bremer, wenn die Mitglieder der GENO eG und ihr Vertrauen schenken und wir diese dann gegenüber dem Insolvenzverwalter vetreten dürfen. Überwältigend, so muss man sagen, war bis heute die Resonanz auf unsere Ankündigung eben diese Interessengemeinschaft zu gründen, so Thomas Bremer.

Erstaunlich auch, so Thomas Bremer, das sich sogar viele Vermittler bei uns gemeldet haben, die ihre von ihnen geworbenen Mitglieder von einer Mitgliedschaft in der Interessengemeinschaft Geno eG überzeugen wollen. Auch das wird uns helfen einen schlagkräftige Interessengemeinschaft zusammen zu bekommen.

Mehr unter www.interessengemeinschaft-geno.graumarktinfos.de

 

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9